Newsletter 2017-01

Seminar-Reihe 2017, Themen und Termine

tbm-pappritz und Kollegen

"LUST statt FRUST" - Zustandssteuerung

4x im Jahr Workshops zur Reflexion und eigenen Kompetenzentwicklung.
Im Kollegialen Austausch und geschützten Rahmen eigenen Fälle besprechen. Gehen Sie mit Lösungsideen und verschiedenen Impulsen für die eigene Praxisanwendung nach Hause. - Mit Leichtigkeit zu mehr Handlungsfähigkeit.


02.03.|06.06.|05.09.|05.12.2017|je 16-19Uhr

Leipzig

WS-Investition: 50,00 €

>> jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage verwendet 
und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Spannend und effektiv Visualisieren
Das Lernen der Teilnehmenden kann nachhaltig und spielerisch gelingen, wenn auch Visualisierungstechniken eingesetzt werden.


2‐tägig: 09.-10.02.1017|9‐16 Uhr und 27.-28.07.2017

Wer in der Lehre und bei Beratungen mit dem Anspruch antritt, die Teilnehmenden aktiv in die Stoffdarlegung und Erarbeitung einzubeziehen, der sucht sicher nach Möglichkeiten, das auch unter den organisatorischen, zeitlichen und räumlichen Bedingungen methodisch gut zu bewältigen. Das Lernen kann nachhaltig und spielerisch gelingen, wenn auch Visualisierungstechniken eingesetzt und mit aktivierenden Methoden kombiniert werden.

Ich lade Sie ein, im Seminar ein kraftvolles Instrument sich zu Nutze zumachen:
-     Die grafische Sprache nutzen und Anwendungsperspektiven erschließen.
-     Fakten ins Bild setzen: Beiträge effizient und ergebnisorientiert gestalten
-     Visualisierung – Lern- und Denkprozesse (auch Erfahrungen, Fortschritte) sichtbar machen
-     „ich kann nicht malen“ … professionelle Gestaltung von Flipcharts, Tafel, Whiteboard und
      Pinnwänden lernen
-     Konstruktionen und Kreativität bei der Gestaltung von Medien: von der Idee, dem
      Sachverhalt zum Bild kommen


Investition und Anmeldung
2 Tage: 295,00 €
kp@tbm-pappritz.de

Leipzig

>> jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage verwendet 
und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

NLPäd: LehrerIn sein, heute und auch morgen
Nützliche NLP‐Instrumente für Lehrende Lern‐Blockaden lösen und Widerstände integrieren

2‐tägig und 3 Termine

In diesem Seminar lernen Sie NLP-Techniken und Sprachstrategien, mit deren Hilfe Sie den Erfolg Ihrer Moderation entscheidend verbessern können. Sie vertiefen Ihr Moderations-Know-how und erfahren, wie Sie die Potenziale und Ressourcen von Gruppen und Einzelnen zu Tage fördern. Sie lernen Methoden kennen, mit denen Sie Entscheidungsprozesse durch Transparenz be- oder auch entschleunigen können.

Dadurch steigt die Identifikation mit dem Moderationsprozess bzw. dessen Ergebnissen und damit die Gesamtqualität Ihrer Veranstaltung – egal ob Besprechung, Klausur, Seminar oder Workshop. Sie erleben aktiv verschiedene Moderationsmomente und aktualisieren Ihr Handlungsrepertoire.


Die Inhalte im Einzelnen:

  • Moderieren und/oder Leiten?! Die Grundidee der Moderation und ihre Nutzung als Arbeitsweise in Lehrveranstaltungen und Forschungsgremien.
  • Wie bereite ich eine Moderation vor?
  • Wie ist der Ablauf einer Moderation? (Teilnehmer aktivieren, Inhalte strukturieren, für gutes Arbeitsklima sorgen, Dinge „auf den Punkt“ bringen)
  • Welches Handwerkszeug ist hilfreich? Moderations- und Visualisierungstechniken kennenlernen und üben.
  • Wie werden die Ergebnisse einer Moderation gesichert?
  • Bewältigung herausfordernder Situationen mit Teilnehmern und Rahmenbedingungen

 

Moderieren lernt man am besten durch moderieren – im Seminar werden wir 
auf drei Ebenen arbeiten:

  • Unterweisung und Erleben von Moderationsmethoden
  • (Selbst)Reflexion der Methoden hinsichtlich Technik und Wirksamkeit
  • Anwendung und Transfer in den eigenen Kontext durch individuelles Üben an konkreten Beispielen

                                                                                                                     
Seminargebühr:

2 Tage: 350,00 €

 

>> jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage verwendet 
und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Mit konkreter Zielorientierung sich und andere managen
Die Wirkung von Visionen mit und durch Instrumentarien von NLP und Systemischen Ansätzen für den Einzelnen und das Team erleben.

3‐tägig

Schon seit einiger Zeit haben Sie das Gefühl, dass irgendetwas nicht stimmig ist – im Team, in der Abteilung, mit dem Chef, der Selbstständigkeit, dem Unternehmen oder auch privat.

Sie fragen sich:

  • Spreche ich es an?
  • Wage ich eine Veränderung?
  • Welche Konsequenzen hätte eine Veränderung?
  • Kann bzw. möchte ich es mir erlauben, die Situation zu verändern? Unter welchen Bedingungen tue ich das?

In den Seminartagen haben Sie die Möglichkeit, den ZeitRaum zu nutzen und sich mit der eigenen Zukunft auseinanderzusetzen sowie Meilensteine in eine gesunde und gelingende Zielausrichtung bringen. Sie finden wieder Zugang zu sich selbst. Gemeinsam erweitern wir die Wahrnehmung für Ihre momentane Situation, um zu erkennen was genau veränderungswürdig ist. Dabei schauen wir uns den gegebenen Rahmen und Ihre persönlichen Ressourcen an und entwickeln Ideen, mit denen sich Ihre Handlungsalternativen erhöhen. 
Aus den dadurch sich ergebenden Konsequenzen oder Entscheidungen eröffnen sich Ihnen Möglichkeiten für eine glückliche und erfolgreiche Zukunftsplanung.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Wir bestimmen gemeinsam Ihren aktuellen Standort.
  • Wir visualisieren folgendes Bild: „Wenn ich so weiter mache, dann …“
  • Wir werfen einen Blick auf bisher Gelungenes und entdecken dadurch ungeahnte Ressourcen.
  • Die Basis unserer gemeinsamen Arbeit ist Ihr aktueller Werte-Rahmen.
  • Der Fokus liegt auf langfristigen Visionen, denn diese geben Orientierung und Kraft.
  • Gemeinsam formulieren wir Ihre persönlichen Ziele in nützlicher undsinnvoller Weise, um so Ihre Zukunft machbar zu gestalten.
  • Im Seminar arbeiten wir mit den Ebenen der Veränderung nach R. Dilts.
  • Wir bestimmen Ihre Erfolgsfaktoren für wirksame Veränderungsprozesse.
  • Welche Möglichkeiten gibt es noch? – Loslassen und Alternativen für die Veränderung

Seminargebühr:              
550,00 € + 19% MwSt.

>> jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage verwendet 
und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Ideentag für Lehrende – neue Anregungen für lebendiges und aktivierendes Lernen
Neue didaktische und aktivierende Methoden – Bringen Sie sich auf den neusten Stand!

1‐tägig|9 - 18 Uhr

Ich lade Sie ganz herzlich ein zu einem Tag des Austausches! Freuen Sie sich auf packende Impulse und praktische Ideen für Lehrende, Moderatoren und Projektleiter!
Sie erhalten Einblick in zahlreiche Methoden für unterschiedliche Phasen der Lerngestaltung. Die Auswahl erfolgt je nach Bedarf und Wunsch der anwesenden Teilnehmer.

Mögliche Inhalte:
Mit welchen Methoden gestalte ich erfolgreich Anfangssituationen?

  • Prinzipien des TZI-Modells nach R. Cohn
  • Ankommen organisieren und eine gemeinsame Lernbasis schaffen

Welche aktivierenden und bewegenden Methoden eignen sich für die Erarbeitungsphasen?

  • In Gruppen nützlich, wertschätzend, effizient und wirksam arbeiten
  • Kreativitätsinstrumente mit Spaß und Spannung strukturiert einsetzen und Ergebnisse festhalten
  • Metaphern, Bilder etc. einsetzen

Wie fördere ich von Anfang an den Transfer?

  • Sortierungen erkennen und nützlich einsetzen
  • Feedback-Methoden erleben und in den eigenen Kontext verknüpfen
  • Wiederholungen tun gut – Methoden und Lernpausen sinnvoll gestalten

Wie gestalte ich den Abschluss einer Lehrsituation als Abrundung?
Wie erkenne und steuere ich Gruppendynamiken?
Aktualisieren und ergänzen Sie Ihr eigenes methodisches Know-how und genießen Sie den Erfahrungsaustausch mit anderen Kollegen! Mit Spaß, Humor und Neugier erleben wir einen fruchtbringenden gemeinsamen Tag.

Seminargebühr:              
160,00 EUR zzgl. 19% MwSt.
 

Ort:
Dreiskau-Muckern (bei Leipzig)

 

>> jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage verwendet 
und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Achtsame Sprache – Sprache wertschätzend und souverän einsetzen
Kommunikation verstehen, NLP‐Instrumente gezielt anwenden und dadurch selbst verstanden werden.

3‐tägig

Sprache ist Wort gewordener Gedanke, ist Wort gewordenes Gefühl. Wahrnehmungs- und
Denkmuster werden in ihr sichtbar. Von diesem Ausgangspunkt zeigt das Seminar
den Mechanismus, wie wir andere und uns selbst mit Sprache beeinflussen können. Es bietet sprachliche und kommunikative Instrumente, mit denen gezielt eine bestimmte Wirkung erreicht werden kann. Wir diskutieren gemeinsam Fallbeispiele und probieren neue Möglichkeiten des eigenen Sprachverhaltens aus.

Sie entwickeln Ihre Fähigkeit weiter, Sprachmuster und Denkgewohnheiten zu erkennen. Mit diesem Wissen können Sie bewusster in die wertschätzende Steuerung von Prozessen eingreifen bzw. es für den souveränen Umgang mit verschiedenen Zielgruppen oder für Selbstmanagement einsetzen.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Sie lernen verschiedene Sprach‐ und Denkmuster kennen.
  • Wir reflektieren gemeinsam über den Zusammenhang von Sprache, Mimik, Gestik, Gefühlen und Denken.
  • Wie führt die Veränderung von Sprachgewohnheiten zu Veränderungen im Denken
    und Verhalten?
  • Sie lernen Instrumente zur sprachlichen Beeinflussung kennen und können diese selbst im Seminar ausprobieren.

Seminargebühr:              
550,00 € + 19% MwSt.

 

>> jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage verwendet 
und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Meeting‐Kompass: Moderations‐Know‐how aktualisieren
Veranstaltungen und Besprechungen erfolgreich leiten und führen; systemische und NLP‐Instrumente sinnvoll nutzen

3‐tägig

In diesem Seminar lernen Sie NLP-Techniken und Sprachstrategien, mit deren Hilfe Sie den Erfolg Ihrer Moderation entscheidend verbessern können. Sie vertiefen Ihr Moderations-Know-how und erfahren, wie Sie die Potenziale und Ressourcen von Gruppen und Einzelnen zu Tage fördern. Sie lernen Methoden kennen, mit denen Sie Entscheidungsprozesse durch Transparenz be- oder auch entschleunigen können.

Dadurch steigt die Identifikation mit dem Moderationsprozess bzw. dessen Ergebnissen und damit die Gesamtqualität Ihrer Veranstaltung – egal ob Besprechung, Klausur, Seminar oder Workshop. Sie erleben aktiv verschiedene Moderationsmomente und aktualisieren Ihr Handlungsrepertoire.


Die Inhalte im Einzelnen:

  • Moderieren und/oder Leiten?! Die Grundidee der Moderation und ihre Nutzung als Arbeitsweise in Lehrveranstaltungen und Forschungsgremien.
  • Wie bereite ich eine Moderation vor?
  • Wie ist der Ablauf einer Moderation? (Teilnehmer aktivieren, Inhalte strukturieren, für gutes Arbeitsklima sorgen, Dinge „auf den Punkt“ bringen)
  • Welches Handwerkszeug ist hilfreich? Moderations- und Visualisierungstechniken kennenlernen und üben.
  • Wie werden die Ergebnisse einer Moderation gesichert?
  • Bewältigung herausfordernder Situationen mit Teilnehmern und Rahmenbedingungen

 

Moderieren lernt man am besten durch moderieren – im Seminar werden wir 
auf drei Ebenen arbeiten:

  • Unterweisung und Erleben von Moderationsmethoden
  • (Selbst)Reflexion der Methoden hinsichtlich Technik und Wirksamkeit
  • Anwendung und Transfer in den eigenen Kontext durch individuelles Üben an konkreten Beispielen

                                                                                                                     
Seminargebühr:

990,00 EUR + 19% MwSt. (720,00 EUR zzgl. 19% MwSt.)

 

>> jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage verwendet 
und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Kollegiale Praxis‐Beratung
Situationen aus dem Berufsalltag beratend begleiten

je 16 - 18 Uhr

Der Fokus dieses Seminars liegt auf einer exakten Zielorientierung. Um diese herauszufinden, bestimmen wir zunächst Ihren eigenen Standort. Denn durch SelbstWahrnehmung undSelbstReflexion können sich Einstellungen nachhaltig verändern. Das wirkt sich wiederum positiv auf die Selbstverwirklichung und Persönlichkeitsentwicklung aus.

Gemeinsam entwickeln wir im Seminar einerseits praktische Handlungsstrategien für das Leiten und Führen von Projekt-/Entwicklungsprozessen und Zielgruppen. Dabei lernen Sie die wesentlichen Prinzipien der Zielsetzungstheorie kennen und erfahren, wie Sie diese erfolgreich in Ihren Handlungsalltag integrieren können. Andererseits können Sie den Raum nutzen, um eigene Ziele zu finden, mit denen Sie auch Spuren hinterlassen möchten. Wichtig dabei ist es, dass Umfeld im Blick zu haben und sich auf gesunde Art und Weise weiterzuentwickeln.

Die Inhalte im Einzelnen:

  • Was sind Ziele?
  • Woran merke ich, dass ich meine Ziele erreicht habe?
  • Welche Wirkungen können Ziele haben?
  • Wie können mit Zielen Teams und Einzelpersonen geführt werden bzw. wie können sie mich selbst führen?
  • Wie aktiviere ich meine eigenen Ziele und Visionen und begleite damit meine Mitmenschen auf nützliche und sinnvolle Weise?

Seminargebühr:
990,00 EUR + 19% MwSt. (720,00 EUR zzgl. 19% MwSt.)

 

>> jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage verwendet 
und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.

Balancecoaching – Körper und Seele in Einklang bringen
Sie wollen die verloren gegangene Balance zwischen
Ihrem Körper und Ihrer Seele wieder herstellen?

9‐teilig

Ich biete den ZeitRaum und die Moderation, um kollegiale Gruppen entstehen zu lassen, die dem beruflichen Austausch dienen. Ich unterstütze die jeweiligen Gruppen durch zielgerichtete Beratungen und begleite sie langfristig bei ihrem Wachstum, damit dieses Beratungsformat [mehr Informationen zur Methode] erfolgreich im Alltag zum Tragen kommen kann.

Gewinnbringend für den Einzelnen oder auch für ein Team ist, dass die Potenziale der jeweiligen Gruppe ressourcenorientiert genutzt werden können. Außerdem werden auf diese Weise die Kompetenzen der Einzelnen wertschätzend und sich gegenseitig befruchtend eingesetzt.

Wir werden wechselseitig Ihre Themen, Fälle und Fragen aus dem Berufsalltag beraten. 
So z.B.:

  • Vorbereitung eines wichtigen Kunden-/Mitarbeitergesprächs oder Coachings - Vorbereitung einer Beratung oder Veranstaltung – z.B. didaktische Tipps und Ideen
  • Umgang mit schwierigen Teilnehmern oder Kunden, Mitarbeitern – z.B. Wie kann man diese motivieren oder sie in ihrer Motivation unterstützen?
  • Konflikt-/Problemsituationen aus verschiedenen Perspektiven betrachten und Lösungen diskutieren
  • NLP-Formate üben
  • Bei Entscheidungsprozessen: die verschiedenen Ebenen beleuchten

Dieses Format ermöglicht es Ihnen, Ihre konkreten Themen aus der alltäglichen Praxis systematisch zu reflektieren und gemeinsam zeitnahe Lösungen für die Berufspraxis zu entwerfen.

Ich unterstütze sie durch:

  • Beratung
  • Moderation
  • Aufstellung
  • Visualisierung
  • Gruppencoaching
  • Impulsen und Ideen

Ihr Nutzen:

Sie lernen, herausfordernde Situationen anders zu bewältigen, Kooperationen aufzubauen und Kompetenzen und Handlungsweisen auszubauen ohne lange eine Fortbildungsbank zu drücken. Dadurch vermindern Sie Ihre alltäglichen Belastungen. Außerdem erlangen Sie das Know-how, diese Beratungsform als nützliches Instrument für Ihr Unternehmen oder Team bei sich durchführen und etablieren zu können.

Investition:
mit der Teilnahme 40,00 EUR + 19% MwSt.

Ort:
Brandvorwerkstr. 52/54, Leipzig 04275

 

>> jetzt unverbindlich anfragen
Ihre Daten werden ausschließlich für Ihre Anfrage verwendet 
und selbstverständlich nicht an Dritte weitergegeben.